Aus der Wetterküche

 

Topf

Am Morgen gibt es Nebel mit Kaffee

Wer mag der trinkt auch Tee

 

Zu Mittag gibt es Wolken fein gehackt

Dazu blauen Himmel würzig in Sonnenschein verpackt

 

Am Nachmittag zur Jause wird ein Sonnenstrahlenbrot genossen

Und eine Brise Wind mit Wasser übergossen

 

Am Abend geniesst man dann noch leichten Wolkenauflauf mit etwas Regen

Um sich nicht mit schweren Magen in sein Bett zu legen

 

Und wer nachts nochmal zum Kühlschrank geht

Sieht das dort ein Becher Sternenlichtmilch steht

 


			

Beginn

Hallo Leute, nun habe ich mich auch in die Welt der Blogger gewagt. Gebt mir Zeit und das wird sicher eine tolle Sache.

Nun was habe ich eigentlich vor? Ein Blog mit diesen, jenen und anderen Beiträgen. Keine Politik…

Es gibt genug andere Dinge die besprochen werden können. Jetzt werden viele zu Recht sagen Politik ist überall drinnen…. mag stimmen aber ich werde versuchen so unpolitisch als möglich  zu bleiben.

In diesem Sinne

Euer Andreas